February 21, 2017

LiveLearning Methode

LiveLearning –  Die Methode auf Basis der Mathetik

Lieber Aufrichten anstatt zu Unterrichten!

MathEthische Steuerungskultur trägt das Potential einer zukünftigen (R)Evolution in sich, da sie Menschen in ihren ganzheitlichen Lernbedürfnissen wahrnimmt und damit sehr effektiv und nachhaltig wirkt:

Denn Menschen wollen beim Lernen

– aktiv sein

– konstruierend und kreierend sein können

– selbstorganisierend sein

– kommunizierend sein

– und in ihrer Situiertheit angenommen werden so wie sie sind.

Das mathetische Steuerungsparadigma nimmt auf diese Lernbedürfnisse Bezug und kommt mit einer einfachen, klaren sozialen Architektur aus, die sich in fünf Grundgesetzen zu einem kybernetisch-iterativen Konzept verdichten lässt:

  1. Ethicing (ethisieren des Lern- und Kommunikationsfeldes)
  2. Egoing (beginnend und endend mit dem EigenSinn des ICH – das Ichen)
  3. Differencing (vertikale, horizontale und diagonale Unterscheidungen forcieren und gekonnt bearbeiten)
  4. Generating (zusammenfügen von Altem und Neuem – Emergenzen anstreben)
  5. Complexing (Komplexität erhöhen und gekonnt verarbeiten – Autopoiese, Relevanz, Resonanz)

Mit dem LiveLearning Positionierungs-Lernkonzept werden dir die Eigenheiten deines Positionierungsdenkens bewusster gemacht. Du schaust aber auch inspiriert durch die Überlegungen anderer TeilnehmerInnen über den Tellerrand deines eigenen Denkens hinaus. Dadurch eröffnet sich für dich ein großes weites Spektrum neuer Erkenntnisse und anregender Überlegungen und führt dich auf den Weg, noch unterschiedlichere treffendere Positionierungskonzepte für dich und dein Anliegen zu entwickeln. Letztendlich fährst du mit mehreren, konkreten Positionierungsideen nach Hause und wirst ein deutliches Gefühl haben, mit welchem davon du am erfolgreichsten werden wirst. Einer ersten Umsetzung steht nichts mehr im Wege!

Fährst du mit dem Gefühl zurück, auf dieser Positionierungslernreise nichts erreicht zu haben, erstatten wir den gesamten Seminarbeitrag wieder zurück! Ohne Diskussionen.

Die LiveLiving Methode

Bei Positioning LiveLiving wird ein Lernraum kreiert, der sich auf die Umsetzung und Implementierung deines Positionierungsanliegens fokussiert. Du wirst dabei aber nicht alleine mit deinem Anliegen gelassen, sondern andere spiegeln dir genau jene blinden Flecken deines Markenauftritts zurück, die für Außenstehende – wie z. B. auch deinen Kunden – sofort wahrnehmbar sind, jedoch dir selbst gar nicht bewusst sind. Damit du bei der Umsetzung deines Positionierungsanliegens nicht in irgendwelche ‚Fallen‘ tappst.